Sie sind hier: Programm 2021 » BOANIG! » 

Mittwoch, 4. August 2021

20 Uhr

Regener Flussbühne

 

Boanig!

Ein schaurig-schönes Bühnenspektakel

 

 

Adrian Kreuzer und Christian Fischer alias das "Duo-Boanahaffa", sowie Barbara Preis, Laura Kreuzer und Alexander Hackl stellen in ihrem gut zweistündigen Bühnenprogramm die dunkle und mystische Seite des Bayerischen Waldes vor. So, wie der Wald einst wirklich war und wie wir ihn aus den Erzählungen unserer Eltern und Großeltern kennen. Voller finsterer Gestalten und Gefahren. Ein Lebensraum, der den Menschen einst alles abverlangte und sich immer wieder von seiner angsteinflößenden Seite zeigte. Jedoch auch als Ort der Geborgenheit, Hoffnung und der guten Werte. Ideale, wie sie die echten Waidler noch heute in sich tragen.

 

In Boanig – wia da Woid wirklich is! haben Halloween-Mode-Gestalten und Perchten Hausverbot. Denn Boanig nimmt Sie mit auf eine ganz besonders authentische Reise durch den Bayerischen Wald. Humorvoll, stilvoll und mit völlig neuen, gruseligen Charakteren, die eigens für das zwischen Falkenstein und Arber entstandene Bühnenprogramm kreiert wurden. Boanig is erdig, kantig, wachrüttelnd, so dass die Aura des Waldes in manch vorgetragenem Lied oder Text zum Greifen nahe scheint. Boanig präsentiert immer wieder augenzwinkernd feinsinnigen Waidler-Humor und schlägt dabei gleichzeitig eine musikalisch-literarische Brücke vom längst vergangenen „Anno-dazumal“ unserer Vorfahren zum Heute mit seinen aktuellen Themen. Denn nicht zuletzt soll Boanig den Zuhörern eine deutliche Botschaft sein: Die Suche nach Frieden, Freiheit und Liebe ein Leben lang nicht zu beenden.

 

KARTEN SOFORT ONLINE KAUFEN ...





© 2004 - du::media - Impressum



Sponsor: Stadt Regen

Festpielsommer Ostbayern