Sie sind hier: Informationen » 

Allgemeine Informationen



Konzertkarten:

Erwachsene: 19 EUR (Vorverkauf) // 22 EUR (Abendkasse)

Jugendliche, Studenten, Azubis: 12 EUR (Vorverkauf) // 15 EUR (Abendkasse)

Kinder bis 12 Jahre frei!

 

Online-Tickets:

Hier gehts zum Ticketportal ...

 

Vorverkaufsstelle & Informationen:

Touristinformation Regen

Schulgasse 2 * 94209 Regen

Tel.: 09921-604450 * Fax: 09921-604562

tourist@regen.de

www.regen.de

 

So kommen Sie nach Regen:

Routenplaner, Fahrpläne, Radwege etc.

 

Und so ist das Wetter in Regen...

... hoffentlich schön!

 

Lageplan in Regen:

Lageplan-Download (PDF, 24 KB)

 

Hinweise:

Die Konzerte finden im Freien statt.

Die Sitzplätze sind nummeriert aber nicht überdacht.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Ausreichend Parkplätze stehen vor der Tierzuchthalle und bei der Brauerei Falter zur Verfügung.

Bei schlechter Witterung finden die Konzerte in der Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen (Pfarrer-Biebl-Straße 20, 94209 Regen) statt.

 

Corona:

Bei allen Konzerten finden die Bestimmungen der jeweils geltenden Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Anwendung, ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept wird aufgestellt und umgesetzt. Abstände müssen eingehalten werden, was dazu führt, dass die Sitzplätze großzügig verteilt werden. Mund-Nase-Bedeckungen (bitte selbst mitbringen) müssen nur getragen werden, bis die Besucher ihren Sitzplatz erreicht haben. Eine Registrierung im ist zwingend notwendig und findet im Vorverkauf oder an der Abendkasse statt. Feste Sitzplätze sind obligatorisch (z. T. begrenzte Platzkapazität!). Selbstverständlich können Familienmitglieder oder Freunde, die sich miteinander registrieren, nebeneinander Platz nehmen. Desinfektionsmittel stehen bereit.

 

Organisation:

Veranstalter: Stadt Regen

Projektleitung: Kultur&Konzept - Roland Pongratz, Regen

PA und Licht: Musik Baumann, Spiegelau

Bewirtung: Bäckerei Schnierle, Regen

Bühnenbau: Bauhof der Stadt Regen





© 2004 - du::media - Impressum



Sponsor: Stadt Regen

Festpielsommer Ostbayern